Kopfbild Hintergrund

Haus Sonnengarten

Wir laden Sie ein zu einer kleinen Hausführung:

Vom Eingang kommen wir ebenerdig zur Hausgemeinschaft Narzisse und zur Hausgemeinschaft Lavendel, in der Menschen mit höherem Betreuungsbedarf leben, zum Beispiel aufgrund von Demenz.

In den beiden Hausgemeinschaften im Erdgeschoss leben jeweils 13 Bewohner.

Um ins Obergeschoss zu kommen, nehmen wir den Aufzug oder die Treppe.

Im Obergeschoss befinden sich zwei Wohngruppen für jeweils 15 Bewohner, eine im Lilienweg und die andere Wohngruppe im Rosenweg.

Die Bewohnerzimmer sind freundlich und in zurückhaltenden Farben eingerichtet.

Ausgestattet sind sie mit einem höhenverstellbaren Pflegebett, dem dazugehörigen Nachttisch, einem Kleiderschrank, einem kleinen Tisch, 2 Stühlen und einem Sideboard, auf das man - wenn man möchte - seinen Fernseher stellen kann.

Ein Kabel- und Telefonanschluss befindet sich in jedem Zimmer.

Maximal zwei Zimmer teilen sich ein Bad, das über einen Vorflur erreichbar ist. Erfahrungsgemäß duschen viele Menschen lieber. Bei den wunderschönen Pflegebädern, die es im Haus Sonnengarten gibt, könnte man sich dies aber nochmal überlegen...

Das Haus Sonnengarten ist in U-Form gebaut und hat innenliegend einen geschützten Garten mit einer schönen Terrasse, die zum Verweilen einlädt.

Und für Menschen, die Gartenarbeit und/oder das Aroma von Kräutern schätzen, haben wir eine Kräuterschnecke angelegt, die wir gemeinsam abernten!

Auch daran sieht man, dass wir großen Wert darauf legen, dass sich die Menschen bei uns wohlfühlen.

Das Diak - Altenhilfe

Gerne geben wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch weitere Informationen.

Melden Sie sich bitte bei Interesse telefonisch unter:

  • Tel.: 0791 493854-0 oder 0791 753-2525
  • oder gerne auch per E-Mail