Kopfbild Hintergrund

Bildungsangebote

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Bildungszentrum - Pflegeschulen
Gelbinger Gasse 25
74523 Schwäbisch Hall

Email

Bachelor-Studium - Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege und Geburtshilfe

Durch eine Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart bieten wir für den Ausbildungsbeginn im Oktober den ausbildungsintegrierten Studiengang „Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege und Geburtshilfe“ an.

In insgesamt vier Jahren werden ein Berufsabschluss in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege sowie der akademische Grad "Bachelor of Arts" erworben.

Theorie und Praxis sind in der Berufsausbildung und im Studium vernetzt.

Ausbildungsintegrativer Studiengang

Aufbau des Studiums

Ein Jahr nach Ausbildungsbeginn in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege startet die Studienphase. Das Studium beginnt jeweils im Oktober und geht über 3 Jahre.

  • Nach 3 Jahren staatliche Abschlussprüfung in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege
  • Beginn der Studienphase nach dem ersten Ausbildungsjahr, insgesamt 2 Jahre parallel zur Ausbildung. Während des 2. und 3. Ausbildungsjahres Präsensphasen an der DHBW ca. 4 Wochen pro Semester und Praxisprojekte im Klinikum
  • Nach Abschluss der Ausbildung ein weiteres Studienjahr an der DHBW mit Praxisphase (50% Anstellung) im Diakonie-Klinikum
  • Abschlussprüfung im Studium und Bachelorthesis

Studienabschluss Bachelor of Arts in Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege und Geburtshilfe (210 ECTS)

Studieninhalte

  • Gesundheit und Pflege – provision of care
  • Gesundheitswissenschaft – health science
  • Gesundheitsmanagement – management of care
    (allgemeine Betriebswirtschaftslehre und spezielle
    Betriebswirtschaftslehre)
  • Recht, v.a. Sozialversicherungsrecht und Medizinrecht
  • Informationstechnologie mit Schwerpunkt IT im Gesundheitswesen
  • Wissenschaftliches Arbeiten, Business- Medical English

Warum Pflege studieren?

Die Komplexität von Pflegehandlungen nimmt im ambulanten und stationären Bereich immer mehr zu und die Anforderungen an qualifizierter Pflege steigen.

Das Bachelor Studium „Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege und Geburtshilfe“ qualifiziert für die kompetente Gestaltung komplexer Pflege- und Beratungssituationen wie zum Beispiel bei chronischen Erkrankungen, in der Gerontologie, in der Palliativpflege und in der Notfallmedizin, Synergien mit benachbarten Disziplinen optimal zu nutzen sowie Leitungs-, und Qualitätssicherungsaufgaben zu übernehmen.

Der Studiengang ermöglicht eine wissenschaftlich fundierte praxisorientierte Erstqualifikation. Der Bachelorabschluss eröffnet nach der Grundausbildung den Zugang zum Masterstudium bis hin zur Promotion und erweitert Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Weitere Infos finden Sie unter www.dhbw-stuttgart.de

Zugangsvoraussetzungen für das Ausbildungsintegrierte Studium:

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (mit Eignungsprüfung)
  • Gesundheitliche Eignung

Für Rückfragen stehen Ihnen die Schulleitung Frau Susanne Fischer (Tel.: 0791 753-4170) und Frau Meike Messerschmidt (Tel.: 0791 753-4175) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung:

Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH
Schule für Pflegeberufe
Am Mutterhaus 1
74523 Schwäbisch Hall

Studienplätze für die Ausbildungsplätze in der:

  • Gesundheits- und Krankenpflege (6 Plätze)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (2 Plätze)

Kontakt:

Susanne Fischer
Schulleitung Schule für Pflegeberufe

Tel.: 0791 753 4172
Fax: 0791 753 4920
E-Mail

Weitere Informationen