Kopfbild Hintergrund

Über das Diakoniewerk

Zurück

Erfolgreicher Abschluss der Fortbildungsreihe Medizin und Pflege in der Onkologie des Diakonie-Klinikums

Von September 2017 bis März 2018 beschäftigten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen pflegerischen Bereichen des Diakonie-Klinikums Schwäbisch Hall mit den zentralen Fragen und Themen der Onkologie. Insgesamt wurden 60 Stunden im jetzigen Modul 2 angeboten. Am 22. März 2018 haben nun sechs Absolventinnen und ein Absolvent den Kurs mit der Vorstellung eines Leistungsnachweises erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch an die Absolventinnen und dem Absolventen. 

Bildunterschrift (von links nach rechts):Colin Bingel, Sandra Bauer, Melanie Klenk (alle drei Mitarbeiter auf der Station W5: Innere Medizin III, Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin), Lisa Hoffmann (Station H7: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Innere Medizin II, Bauchstation), Michaela Lober (Station H3.1: Gynäkologie), Carina Schneider (Interdisziplinäre onkologische Tagesklinik), Selin Langohr (Station H3.1: Gynäkologie)