Kopfbild Hintergrund

Über uns

Ausbildung Pflegediakonie

Berufsbegleitende Ausbildung zur Diakonin/zum Diakon für Fach- und Führungskräfte der Pflege

Am 12.11.2018 beginnt ein neuer berufsbegleitender Ausbildungskurs zur Pflegediakonin/zum Pflegediakon. Das Angebot richtet sich an Fach - oder Führungskräfte in der Pflege, die in der Diakonie arbeiten, im Bereich Diakonie-/Sozialstationen, Krankenhaus, Altenhilfe, Behindertenhilfe. Sie wollen Ihre Kompetenz erweitern in den Bereichen Seelsorge, in Lebens-und Glaubensfragen sowie in ethischen Fragestellungen, um damit neben Ihrer qualifizierten fachlichen Ausbildung Ihrer Leitungsaufgabe noch besser gerecht zu werden.

Die Ausbildung
Die dreijährige Ausbildung erfolgt berufsbegleitend in insgesamt 14 Kurswochen. Unterrichtsthemen der theoretischen Ausbildung (480 Lerneinheiten) sind:
Bibelkunde und Bibelauslegung
Grundlegung der Theologie
Diakonisches Handeln
Ethische Verantwortung
Diakonie- und Kirchengeschichte
Andachts- und Gottesdienstgestaltung
Seelsorge, Persönlichkeitsentwicklung, Leitungskompetenz

Die praktische Ausbildung (200 Lerneinheiten) umfasst Hospitationen, angeleitete Praxiserfahrungen sowie 20 Stunden Supervision.

Ausbildungsort
Diak Schwäbisch Hall
Haus der Musik in Brettheim - Seelsorge

Ausbildungskosten
Die Ausbildungskosten betragen 4.800€ (zahlbar in 30 Monatsraten von 160 €); dazu kommen Kosten für Unterbringung und Supervision. Mitglieder der Gemeinschaft der Haller Schwestern und Brüder zahlen einen Eigenanteil von 750€ (zahlbar monatlich 25 €). Auch andere diakonische Arbeitgeber gewähren in der Regel einen Kostenzuschuss. Bei der Klärung dieser Fragen sind wie Ihnen gerne behilflich.

Voraussetzungen
Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland abgeschlossene, staatlich anerkannte dreijährige Vollzeitausbildung
Bestehendes Anstellungsverhältnis in Diakonie und/oder Kirche
Aufnahmegespräch
Eine abgeschlossene Weiterbildung für eine leitende Funktion in der Pflege ist erwünscht

Abschluss
Das Ziel der Ausbildung ist die Berufung in das Amt der Diakonin/des Diakons. Ein zertifizierter Abschluss auch ohne Berufung ins Amt der Diakonin/des Diakons ist möglich.

Durchführung Evang. Diakoniewerk Schwäbisch Hall im Auftrag der Ev. Landeskirche Württemberg in Kooperation mit der Karlshöhe Ludwigsburg und der Ev. Fachhochschule Ludwigsburg.

Termine 2018
12.-16.11.2018 Schwäbisch Hall

Termine 2019
21.-25.01.2019 Schwäbisch Hall
18.-22.03.2019 Brettheim
13.-18.05.2019 Schwäbisch Hall
16.-20.09.2019 Brettheim
11.-15.11.2019 Schwäbisch Hall

Termine 2020
20.-24.01.2020 Brettheim
23.-27.03.2020 Schwäbisch Hall
04.-08.05.2020 Brettheim
13.-17.07.2020 Schwäbisch Hall
05.-09.10.2020 Schwäbisch Hall

Termine 2021
08.-12.02.2021 Brettheim
22.-26.03.2021 Schwäbisch Hall
11.05.2021, 8-16:30 Uhr Schwäbisch Hall (Präsentationsprüfung)
16.-18.06.2021 Schwäbisch Hall (Berufungsvorbereitung)
20.06.2021 Einsegnungsgottesdienst

zzgl. 1 Studientag zu Islam
        1 Studientag zu Rhetorik

Info-Veranstaltung: 17.04.2018, 14 Uhr, Mutterhaus Raum 401

Bewerbungsschluss: 30.06.2018
 

Bärbel Koch-Baisch
Oberin, geschäftsführende Pfarrerin

Sekretariat Doris Kling
Tel.: 0791 753-2021

doris.kling@dasdiak.de