Kopfbild Hintergrund

Über uns

Diakonische Arbeit verstehen und gestalten

An drei Tagen im Jahr werden 6 Module angeboten, die die Grundalgen von Diakonie, Theologie und christliche Ethik beinhalten.

Die 6 Module sind:

  1. Diakonie und ihre Grundlagen: Einführung in die Bibel - zentrale Texte der Bibel und ihre Bedeutung für die diakonische Arbeit
  2. Diakonie und ihre Geschichte: Strukturen der Diakonie in der Geschichte und Heraus- forderungen in der Gegenwart
  3. Diakonie und Seelsorge: Seelsorge im Krankenhaus, Mitgefühl, Empathie, Zuhören, Sterbende begleiten
  4. Diakonie und ihre Kraftquellen: Spiritualität, Gottesdienst, Kirchenjahr
  5. Diakonie und ihr Handeln: Grundlagen ethischen Handelns, Patientenverfügung, Ethik im Krankenhaus
  6. Diakonie und Gemeinschaft: Glauben in Gemeinschaft, tragfähiges Netzwerk


Die Weiterbildung verantwortet die Gemeinschaft der Haller Schwestern und Brüder.

Die Fortbildungstage werden im Rahmen der ZRW-2-Tage als Arbeitszeit gewertet!

Sinnvoll ist es, die Module innerhalb eines Jahres zu belegen.
Die Fortbildung Basiswissen Diakonie wird in den nächsten Jahren wiederholt. Nach Abschluss der 6 Module wird den Teilnehmenden ein Zertifikat überreich, das die Teilnahme bescheinigt.

Termine:
17.05.2018: Modul 1 und 2
09.07.2018: Modul 3 und 4
16.10.2018: Modul 5 und 6

 

 

Pfarrerin Bärbel Koch-Baisch
Oberin

baerbel.koch-baisch@dasdiak.de