Kopfbild Hintergrund

Über uns

Pressemeldungen

 
1 - 10
  • 10.12.2019

    Zehn Jahre Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie am Diak Klinikum

    10 Jahre feinste Handarbeit rund um das Team von Chefarzt Dr. Florian Schober, das wurde im November mit rund 160 Gästen im Adolf-Würth-Saal der Kunsthalle gefeiert. Der Gastreferent des Abends, Dr. Andreas Gohritz von der Handchirurgie des Universitätsspitals Basel, erläuterte anschaulich die Entstehungsgeschichte der plastischen Chirurgie. weiterlesen

  • 06.12.2019

    Teddys bringen Kinder zum Strahlen

    Ein kleiner Junge wirft einen verstohlenen Blick auf den bärtigen Mann mit roter Mütze, der durch die Flure der Kinderklinik läuft. Dann geht er cool ein paar Schritte in Richtung Aufenthaltsraum und hofft, keiner sieht ihm seine Aufregung an. Und dann verrät er sich, rennt plötzlich los und ruft ganz aufgeregt in den Gruppenraum: „Dr Nikolaus isch da!“ Und tatsächlich – der Nikolaus besucht die Kinderklinik am Diak. weiterlesen

  • 05.12.2019

    Das Altern mit Humor nehmen

    Der Kabarettist Mäc Härder aus Bamberg begeisterte am 03. Dezember im Rahmen der Vernissage „Sie hat mir der Himmel geschickt – Karikaturen zu Sterben, Tod und Trauer“ das Publikum in der Volkshochschule Schwäbisch Hall. Mit seinem humoristischen Programm über Altern und Sterben will Mäc Härder dem Thema mehr Leichtigkeit geben und Tabus brechen. weiterlesen

  • 03.12.2019

    Nachhaltige Entwicklungshilfe aus dem Diak

    Zukunftsorientierte Entwicklungshilfe muss nachhaltig gestaltet sein. Davon ist Professor Dr. Thorsten Steinfeldt von der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin am Diak überzeugt. Seit 2018 betreut er das Hilfsprojekt „Diak goes Tansania“ und organisiert zusammen mit seinem Team aus Schwäbisch Hall Fort- und Weiterbildungen für Ärzte und Pflegekräfte am Faraja Hospital in Himo am Fuße des Kilimanjaro. Ein Jahr nach Beginn des Projektes ziehen Steinfeldt und sein Team eine erste positive Zwischenbilanz und wollen das Projekt sogar weiter ausbauen. weiterlesen

  • 24.11.2019

    Bewegender Abend bei Tribute to Bambi

    Ein großes Danke an Tribute to Bambi Stiftung für einen bewegenden Abend und für die emotionale Moderation von Linda Zervakis. Die Förderprojekte helfen Kindern in Not. Auch Jugendliche mit schwerwiegenden psychischen Erkrankungen und Traumata im Schwäbisch Haller Diak Klinikum kann Dank der Stiftung konkret geholfen werden. Therapiehund Nala unterstützt dabei auf ganz besondere Weise und bereitet die Kinder auf die Zeit nach der Klinik vor. Vielen Dank an Francis Fulton Smith, dass er sich für Nala und unsere Kunsttherapie stark macht! weiterlesen

  • 11.11.2019

    Unterstützung für Therapiehund Nala

    Gisela Maier aus Untermünkheim spendete in diesem Jahr 500 Euro an die tiergestützte Therapie der Klinik für Kinder und Jugendliche am Diak. Hund Nala und Therapeutin Beate Graf-Egetemeyr freuen sich über das Engagement. weiterlesen

  • 06.11.2019

    Nachhaltige Entwicklungshilfe aus dem Diak

    Zukunftsorientierte Entwicklungshilfe muss nachhaltig gestaltet sein. Davon ist Professor Dr. Thorsten Steinfeldt von der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin am Diak überzeugt. Seit 2018 betreut er das Hilfsprojekt „Diak goes Tansania“ und organisiert zusammen mit seinem Team aus Schwäbisch Hall Fort- und Weiterbildungen für Ärzte und Pflegekräfte am Faraja Hospital in Himo am Fuße des Kilimanjaro. Ein Jahr nach Beginn des Projektes ziehen Steinfeldt und sein Team eine erste positive Zwischenbilanz und wollen das Projekt sogar weiter ausbauen. weiterlesen

  • 06.11.2019

    Siebter Auslandseinsatz für Anästhesist vom Diak

    Oberarzt Dr. Nils Wagner von der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin am Diak ist zurück von seinem Einsatz in Mali. Der erfahrene Anästhesist ist seit 2012 immer wieder im Rahmen von Bundeswehreinsätzen in Krisengebieten, um die Missionen mit seinem medizinischen Fachwissen zu unterstützen. Für Wagner war das der siebte Bundeswehr-Auslandseinsatz. weiterlesen

  • 06.11.2019

    Diak Klinikum 2020 dreifach vom Focus ausgezeichnet

    Das Diak Klinikum gehört wieder zu Deutschlands Top-Krankenhäusern. Ganz neu im Ranking ist Professor Dr. Markus Golling mit der Hernienchirurgie und bereits zum achten Mal in Folge erhält Professor Dr. Andreas Rempen diese hohe Auszeichnung. weiterlesen

  • 30.09.2019

    Tom ist das Kind der 1000. Geburt im Diak Klinikum Schwäbisch Hall

    Am 24. September um 10:01 Uhr erblickte Tom als Kind der 1000. Geburt des Jahres 2019 im Diak Klinikum Schwäbisch Hall das Licht der Welt. Tom wiegt 3430 Gramm und ist 51 cm groß. Sein zwei Jahre älterer Bruder und seine Eltern sind überglücklich über die Geburt des Sohnes, der am vergangenen Dienstag gesund und munter zur Welt kam. weiterlesen